Liebe Heimbewohner, liebe Angehörige, liebe Betreuer. liebe Besucher.

Besucherregelung bei Inzidenzstufe 2

ab 19.07.2021 gültig

  • Unsere Bewohner können pro Tag von zwei Personen besucht werden. 
  • Die Gemeinschaftsbereiche können für Besuche genutzt werden. Es ist dabei darauf zu achten, dass der Mindestabstand zwischen Besuchergruppen eingehalten wird.

Testung Besucher

  • Zutritt zur Einrichtung nur mit vorherigem negativen Antigentest, sofern Besucher nicht geimpft oder genesen sind. Es gilt die 3-G-Regelung.
  • Getestet wird immer Montag, Mittwoch und Freitag von 14 – 15 Uhr.
  • Weiterhin müssen die Besucherdaten am Eingang erfasst werden.
  • Keine  Lockerungen bei der Maskenpflicht.
  • Bitte beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfizieren.
  • Bitte den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten.

Besuchsverbote

Der Besuch durch Personen, die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen oder die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen, ist nicht gestattet.

 

Ändert sich die Inzidenz, sind diese Regeln nicht mehr gültig!

 

 

 

Besucherregelung bei Inzidenzstufe 1

Kreisinzidenzen bis höchstens 10 Neuinfektionen/100.000 Einwohner/7 Tage

gültig ab 01.07.2021  // Ende: 18.07.2021

  • Die Besucherzahlbeschränkung entfällt.
  • Weiterhin müssen die Besucherdaten am Eingang erfasst werden.
  • Keine Lockerungen bei der Maskenpflicht.
  • Im Bewohnerzimmer von geimpften oder genesenen Bewohnern kann auf das Tragen einer Maske oder eines Atemschutzes verzichtet werden.
  • Bei Inzidenzstufe 1  entfällt die Testpflicht für Besucher.
  • Besucher müssen beim Betreten der Einrichtung die Hände desinfizieren.
  • Besucher*innen müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten. Dies gilt nicht für Ehegatten, Lebenspartner, oder Personen, die in gerader Linie verwandt sind, oder Geschwister und deren Nachkommen einschließlich deren Ehegatten, Lebenspartnern oder Partnern in Bezug auf die besuchte Person.
  • Im Bewohnerzimmer von geimpften oder genesenen Bewohnern kann auf die Einhaltung des Mindestabstands verzichtet werden.
  • Für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr gilt keine Maskenpflicht; für Kinder von sechs Jahren bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres ist anstelle eines Atemschutzes eine medizinische Maske ausreichend.

Besuchsverbote

Der Besuch durch Personen, die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen oder die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen, ist nicht gestattet.

Ändert sich die Inzidenz, sind diese Regeln nicht mehr gültig!

 

Recht herzlichen Dank für ihr Verständnis!

Zum Wohle unserer Bewohner bitte ich alle Beteiligten diese Regeln einzuhalten.